Landesjugenvergleichsfliegen 2006 in Pasewalk

 

Auch in diesem Jahr nahmen die Segelflugjünger des Flugplatzes Anklam am alljährlichen Vergleichsfliegen teil. Dort ging es wie immer hauptsächlich darum, andere gleichaltrige Segelflieger   kennen zu lernen und natürlich auch um die fliegerischen Herausforderungen.

Das Vergleichsfliegen bestand aus einem Kurzfragetest und zwei bis drei Flügen. Gestartet wurde in zwei Kategorien: Pirat-klasse, für die "erfahrenen jugendlichen" und in der Bocian-klasse.

In diesem Jahr nahmen 5 motivierte Jugendliche (Christian, Antje, Ricardo, Felix und Renegade) des Flugsportvereins Anklam an diesen Wettbewerb mit Erfolg teil. Zum Beispiel qualifizierte sich Antje für das Bundesjugendvergleichsfliegen im kommenden Jahr!

Nachdem das fliegerische beendet war, gingen alle Teilnehmer zum angenehmen teil des Tages über, der berüchtigten Fliegerparty. Wie immer konnte auch in diesem Jahr die Elite der Flugsportjugend mit ausreichend Kondition, sowohl beim tanzen als auch beim trinken, überzeugen!

Die Herren des Wettpralles Henry und Alex, sowie viele Andere (Fidel, Larry, Hütchen...), waren im Gegensatz zu den Jahren zuvor, leider nicht anwesend. Denn noch war die Party gelungen und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

 
          

 

Renegade und Antje


zurück