Unser Sommerlehrgang 2009

Vom 18.07. bis 26.07. veranstaltete der Fliegerclub Anklam den alljährlichen Sommerlehrgang.
Erstmals nahmen auch ausländische Schnupperflieger teil. Am ersten Tag wurde der Lehrgang
vom Bürgermeister, dem Direktor des Lilienthal-Museums und vom geliebten Vorsitzenden
eröffnet. Da die Wetterverhältnisse sehr gut für Alleinflüge geeigne
t
waren, absolvierte unser Schüler Robert Masch seine A-Prüfung.

An diesem Abend wurde ausgelassen gefeiert.   Am zweiten Tag

waren wir insgesamt 13 Schnupperflieger. Auf Grund gu
ter Thermik
ging der
Flugbetrieb bis um 22.00 Uhr. Die reichhaltige Verpflegung,
bestehend aus Grillfleisch, Salat,
Brötchen und Bier stärkte die
Mannschaft nach jedem anstrengenden Flugtag. Weitere Ergebnisse
des Lehrgangs waren zwei Windenscheine (Manfred Friedrich,
Robert Masch) und eine weitere A-Prüfung (Cornelius Friedrich),
bei der sich alle auf die „Auswertung“ freuten
.
Trotz vieler Schauer, Gewitter und Seilrisse an den folgenden Tagen schafften wir ca. 450 Starts.
Die Jugendgruppe und die Schnupperflieger bedankten sich am Samstagabend bei der Ausbildungstruppe
und feierten bis in die Nacht hinein.


zurück